Sehenswürdigkeiten in ...

Frankreich

- Bretagne

- Elsass

- Lyon

- Marseille

- Nizza

- Normandie

- Paris

- Provence & Cote d'Azur

- Straßburg

- Südfrankreich

Italien

- Florenz

- Mailand

- Neapel

- Palermo

- Rom

- Sizilien

- Südtirol

- Toskana

- Venedig

- Verona

Spanien

- Andalusien

- Barcelona

- Ibiza (mit Formentera)

- Madrid

- Malaga

- Mallorca

- Menorca

- Palma de Mallorca

- Sevilla

- Valencia

Südeuropa Weitere

- Griechenland

- Athen

- Korfu

- Kreta

- Rhodos

- Kroatien

- Istrien

- Portugal

- Lissabon

- Türkei

- Istanbul

- Zypern

Österreich & Schweiz

- Graz

- Innsbruck

- Linz

- Salzburg

- Wien

- Schweiz

- Basel

- Zürich

Osteuropa

- Bratislava

- Budapest

- Danzig

- Krakau

- Moskau

- Prag

- Riga

- St. Petersburg

- Warschau

Nordwesteuropa

- Belgien

- Brüssel

- England

- Cornwall

- London

- Irland

- Dublin

- Luxemburg

- Niederlande

- Amsterdam

- Den Haag

- Rotterdam

- Schottland

- Edinburgh

- Wales

Skandinavien

- Dänemark

- Kopenhagen

- Finnland

- Helsinki

- Norwegen

- Oslo

- Schweden

- Göteborg

- Stockholm

Service

- Sehenswürdigkeiten Europa

- Impressum & Kontakt

Schweiz Sehenswürdigkeiten

Denkt man an die Schweiz, fallen einem sicher zunächst Begriffe wie Emmentaler, Toblerone oder auch die Alpen ein. Tatsächlich aber hat die Schweiz weitaus mehr zu bieten und ist nicht nur für die schönen Wintersportgebiete und guten Käse bekannt. Von Deutschland aus ist die Schweiz schnell erreicht; weitere Nachbarländer der Schweiz sind Österreich, Liechtenstein, Italien und Frankreich. Die Hauptstadt der Schweiz ist Bern.

Top Sehenswürdigkeiten Schweiz

Schloss Chillon, Matterhorn, Emmentaler Schaukäserei, Rheinfall Schaffhausen, Verkehrhaus Luzern, Eiger Nordwand, Zeitglockenturm Bern, Kapellbrücke Luzern, Glacierexpress, Münster von Basel, Giessbachfälle, Schweizerisches Landesmuseum Zürich, Teufelsbrücke bei Andermatt, Gotthard-Tunnel, St. Gallen, Kloster Einsiedeln, Genfer See.

Schweiz Sehenswürdigkeiten kurz vorgestellt

Schloss Chillon befindet sich etwa fünf Kilometer von der Stadt Montreux entfernt und gilt als eine der schönsten Wasserburgen der Schweiz. Ein beliebtes Fotomotiv ist dieses Bauwerk vor allem deshalb, weil es sich auf einer Felseninsel inmitten des Genfersees befindet.

Die Stadt St. Gallen ist der Hauptort des gleichnamigen Kantons und aufgrund ihrer zahlreichen Sehenswürdigkeiten gerne besucht wird. Vor allem die barocke Stiftskirche, aber auch Schepenese, die ägyptische Mumie, sind Hauptanziehungspunkte in dieser Stadt.

St. Gallen ist schon aus dem Grund eine Sehenswürdigkeit der Schweiz an sich, weil sie als eine der schönsten Städte dieses Landes gilt. Gerne wird St. Gallen auch als "Stadt der Tausend Treppen" bezeichnet.

Das Matterhorn ist mit 4.478 Metern nicht nur einer der höchsten Berge der Alpen, sondern vielmehr bekannt durch seine markante Form. Der Schokoladenhersteller Toblerone verwendete diesen beinahe pyramidenförmigen Berg als Vorlage für ihre Schokolade.

In der kleinen Stadt Affoltern befindet sich diese Schaukäserei, welche den Besucher mit auf eine spannende Reise in die Herstellung des legendären Emmentalers nimmt.

Der Rheinfall bei Schaffhausen ist deshalb so spektakulär, weil es sich bei diesem um den höchsten Wasserfall Europas handelt. Mit einer Breite von 150 Metern und einer Höhe von 23 Metern ist dieser wahrlich recht imposant anzusehen.

Das Verkehrshaus Luzern, das meistbesuchte Museum der Schweiz, beeindruckt mit einer immensen Sammlung an Autos, Lokomotiven, Schiffen und Flugzeugen. Kurz gesagt: kaum ein Verkehrsmittel, welchem sich hier nicht gewidmet wird. 

Mit einer Höhe von 1.650 Metern zählt die Eiger Nordwand zu einer der großen Alpenwände. Vor allem bei Bergsteigern und Kletterern ist diese sehr beliebt, wenn auch äußerst gefährlich.

Der Zeitglockenturm ist das unumstrittene Wahrzeichen der Stadt Bern. Entstanden ist dieser samt der astronomischen Kalenderuhr bereits im Jahr 1530.

Die Kapellbrücke in der Stadt Luzern ist nicht nur das Wahrzeichen dieser Stadt, sondern der gesamten Schweiz. Auf nahezu jeder Postkarte sieht man diese zweitlängste und überdachte Holzbrücke Europas.

Der "langsamste Schnellzug der Welt" - so wird der Glacierexpress auch gerne genannt. Wie kaum ein anderes Gefährt ist dieser mit der Schweiz verbunden und überquert knapp 300 Brücken und durchquert etliche Tunnel.

Wahrzeichen der Stadt Basel und eine Top Sehenswürdigkeit der Schweiz ist das aus rotem Sandstein bestehende Münster.

Für Naturfreunde eine besonders schöne Sehenswürdigkeit sind die Giessbachfälle, die sich in insgesamt 14 Stufen über 500 Meter in den Brienzersee ergießen.

Das Schweizerische Landesmuseum, heute auch gerne als Landesmuseum Zürich bezeichnet, ist eines der meistbesuchten Museen der Schweiz und befindet sich in Zürich.

Die Teufelsbrücke befindet sich in der Schöllenenschlucht und ist ein sagenumwobener Ort. Der Legende zufolge fanden hier nämlich zahlreiche kriegerische Auseinandersetzungen statt. Heute sind von der Brücke leider nur noch die Grundpfeiler zu erkennen.

Beim Gotthardtunnel handelt es sich um einen 15 Kilometer langen Eisenbahntunnel, welcher der bekannteste seiner Art in der Schweiz und aufgrund seiner technischen Meisterleistung eine echte Sehenswürdigkeit ist.

Die Benediktinerabtei Kloster Einsiedeln ist nicht nur ein wichtiger Punkt auf dem vielbesuchten Jakobsweg, auch die hier befindliche Schwarze Madonna ist ein wahrer Touristenmagnet.